Über Kocherscheid

„Als klar qualitätsorientiertes Unternehmen legen wir hohen Wert auf eine kontinuierliche Qualitätssicherung, die einwandfreie Ergebnisse ermöglicht. Unsere Prozessabläufe werden nach internen Kriterien geprüft und dokumentiert, damit unsere Produkte jederzeit den Erwartungen und Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Lebensumgebung, der Umwelt und den Rohstoffen gehören ganz selbstverständlich zu unserer Qualitätspolitik.”

Rainer Kocherscheid

Verpackungen, Kartonagen, Schachteln und Specials. Bei Kocherscheid

Kontakt herstellen

2016

Expansion in das Geschäftsfeld des individuellen Großformatdruckes auf unterschiedlichste Materialien mit nachfolgender Weiterverarbeitung wie Schneiden, Rillen oder Fräsen.

2015

  • Investition in die 3D Verpackungsentwicklung. Mit der Spezialsoftware lassen sich bereits während des Entstehungsprozesses der Verpackungen deren Funktionen – auch bereits mit virtueller Bestückung – prüfen. Mit der 3D-Darstellung wird die Entwicklung optimiert und Abstimmzeiten verkürzt.
  • Das bisherige Einzelunternehmen wird in die Kocherscheid GmbH & Co. KG umgewandelt.

2014

Relaunch der Website. Kocherscheid präsentiert sich im responsiven Webdesign, also optimiert auch für die unterschiedlichsten mobilen Endgeräte. Mit dem integrierten CMS ist das Portfolio von Kocherscheid für den Nutzer immer auf dem aktuellen Informationsstand.

2013

  • Investition in eine automatisierte Verpackungsanlage mit Palettierroboter.
  • Teilnahme an der Akzeptanz-Kampagne In|du|strie, IHK Köln.

akzeptanz-kampagne-auszeichnung

2012

Seit der 6. Auflage des Wermelskirchener Adventskalender ist die „Werkstatt Lebenshilfe im Bergischen Land GmbH“ für die Gestaltung der Titelseite dabei.

2010

Jubiläum – 111 Jahre, Auszeichnung der IHK Köln.

auszeichnung-ihk-kocherscheid-2010

2009

Neubau der Verladehalle für eine schnellere Logistik.

2008

Beide Unternehmen werden in eines zusammengeführt unter dem Firmennamen Kocherscheid.

2007

Nach 10 Jahren Selbstständigkeit im Bereich Faltschachtelproduktion übernimmt Rainer Kocherscheid in der 4. Generation die 1899 gegründete “Kartonagenfabrik Heinrich Kocherscheid”.

2006

Das Projekt Wermelskirchener Adventskalender startet mit der Erstauflage.

1997

Rainer Kocherscheid gründet die Rainer Kocherscheid Faltschachteln und deckt damit den Bereich der innovativen Faltschachtelproduktion und Verpackungsentwicklung ab.

1906

Die Grundstücke in der Goethestraße werden erworben und der Bau am jetzigen Firmenstandort beginnt.

1899

Heinrich Kocherscheid gründet seine Kartonagenfabrik.